Video

Videoüberwachung

Videoüberwachung ist ein sinnvolles Mittel große, unübersichtliche oder entfernte Gebäude- und Grundstücksbereiche visuell gegen unbefugten Zutritt zu überwachen. Videokameras schrecken ungebetene Besucher ab und reduzieren das persönliche Risiko im Alarmfall.

Immer mehr verschmelzen Videosicherheitstechnik und Netzwerktechnik miteinander und bilden eine sinnvolle Synergie.

Die Einbindung von Aufzeichnungssystemen in komplexe Netzwerke, Fernkonfiguration, Remote-Control sowie zentrale Alarmaufschaltungen aus dezentralen Aufzeichnungen gewinnen mehr und mehr an Bedeutung. Neben solchen Funktionen sollen dem Benutzer in großen Sicherheitsanlagen sowohl analoge Komponenten (Keyboard, Joystick, Jog Shuttle) als auch digitale Bedienelemente wie grafische Oberflächen oder digitalisierte Lagepläne zur Verfügung stehen, um die Überwachungsarbeit so effektiv wie möglich zu gestalten und wesentlich zu erleichtern.

Auch vorhandene Leitungsnetze können verwendet werden um hochwertige Videosignale zu übertragen und damit die aktuellen Leistungsmerkmale moderen Viedeoüberwachung zu nutzen:

Bildqualität: Mehr Details (HD), mehr Inhalt (Format 16:9)

videoüberwachung_erkennbarkeit


Bildqualität: erweiterte Dynamik (WDR - Wide Dynamik Range)

videoueberwachung_dynamik


Bildqualität: Gegenlichtkompensation (BLC - Back Light Compensation)

videoüberwachung_gegenlicht


Bildqualität: Spitzlichtaustastung  (HSBLC - Highlight Suppression Back Light Compensation)

videoueberwachung_spitzlichtauskennung


Bildqualität: Rauschunterdrückung  (DNR - Digital Noise Reduction)

videoueberwachung_rauschunterdrueckung

 

 

Produkte für Ihre Sicherheit

Wir bieten Ihnen:

  • kostenfreie Beratung vor Ort
  • Schwachstellenanalyse
  • Einzellösungen
  • Systemlösungen
  • Notruf

 

Oder noch schneller:

Rufen Sie uns an und wir beraten Sie vor Ort

0531/24 49 94-0